Teil III – Mary Croft.

News (Wissen) Mary Croft – Teil III (16.08.2010) Bargeld ist tot, doch Korporationen sehen es als Kredit. In Tat und Wahrheit verdoppelt es die Schuld. Aber denk daran, dass die Direktion der Korporation Bargeld will, sie braucht es auf die gleiche Weise, wie wir es tun. Es ist, wie wenn die Korporation eine Verdrehung macht: Wenn wir der Electric Company, der ABC, Bargeld geben, dann geben wir ihr mehr Schulden. Anstelle dass sich die Schuld abbaut, verdoppelt sie diese. Wir erinnern uns jedoch, das Korporationen keinen Profit machen können. Wo geht das Bargeld also hin?
Es geht zur Direktion. Eine Kooperation ist eine Fiktion, aber das Bargeld geht zur Direktion, welche das Bargeld auch so schätzt wie wir. Das bewirkt jedoch, dass die Schuld verdoppelt wird, und das wiederum vergrößert die nationale Schuld. Das ist das alte ‚Amerikaner sind so stark in Schulden‘ – Aber das sind nicht wir, das sind die Korporationen! Weil sie es wollen, sie wollen die Kontrolle über das Bargeld. Weil die Leute halt Bargeld brauchen – die Leute, nicht die Korporation. Es ist eine Verdrehung: Korporationen brauchen Kredit, nicht Bargeld. Und die Leute brauchen Bargeld, nicht Kredit.

Das System wird nicht zusammenbrechen, wenn wir ihren Bluff aufdecken. Ich glaube, dass das passieren wird. Jedes Mal, wenn wir euch Bargeld geben – Wir zahlen keine Zinsen, weil die Zinsen gar nicht existieren. Sie kreieren nur Bargeld, und wollen Zinsen darauf, aber wie kannst du etwas zahlen, was nicht da ist? Das ist, wie wenn man sagen würde, ich leihe mir dein Auto mit einem vollen Tank, und bringe mehr Auto als vorher zurück. Absolut unmöglich. Wenn Banken Dir Geld leihen, und Zinsen wollen, wo sind die Zinsen? Diese haben sie gemacht. ‚Ich werde das nicht tun, aber ich berechne dir Zinsen.‘ Es ist eine wirklich lachhafte Situation.

Ich bestehe darauf, dass wir genügend Leute finden werden, speziell jene, die Angst haben, ihre Häuser zu verlieren – wegen Zwangsversteigerung. Wir würden ankommen bei diesen Leuten: ‚Die Bank schuldet euch Geld, sie haben euren Kredit gebraucht, für viele Jahre. Und sie haben nie irgendwelche Steuern darauf gezahlt.‘ Du schickst den IRS-Agent mit den Worten ‚Gehe hinein und hole meinen Kredit für mich!‘ Die Schuldverschreibung, welche die Leute brauchten, um das Darlehen für das Haus zu bekommen, löst die Bezahlung für das Haus im Voraus. Warum? Weil du deine Unterschrift auf ein Stück Papier setzt. Und die Unterschrift ist Milliarden wert, es ist unbeschränkter Kredit.

Sie nahmen also die Schuldverschreibung und wandelten sie um, sie brauchten und verkauften sie. So wurden die Banken bezahlt, und wer weiß wie oft. Und sie wollten auch jeden Monat bezahlt werden! Die Leute werden nicht nur den Wert der Bescheinigung bekommen, sondern auch die monatliche Bezahlung. Stell dir vor: Alles was du in dein Haus gesteckt hast, kommt zurück als ein Scheck, ausgestellt von deiner Steuerbehörde.

Wird das System implodieren? Ja, und das wären gute Neuigkeiten. Oder nein, weil es einfach beginnt, so zu arbeiten, wie es sollte. Die Banker werden allerdings kämpfen, bis zum bitteren Ende, auch wenn sie wissen, dass sie verlieren. Es könnte etwas ungemütlich werden, es wird auch das eine oder andere Opfer brauchen. Aber ich halte daran fest: Wenn es beginnt, dann werden die Banker sich zu benehmen wissen, weil sie keine Wahl haben. Jene, welche die Leute übervorteilt haben, wenn jemand überzogen hat zum Beispiel, und er verlangt dafür 30 Dollar, da wird sich herausstellen, dass sie betrogen wurden. Aber tatsächlich sind sie schuldig, ihre Brüder und Schwestern getäuscht zu haben. Polizisten müssen begreifen, dass was sie tun, kommt zurück. Sie werden eingesperrt, wegen unethischen Verhaltens. Es geht um Ethik.

Ich habe keine Website – Die ‚Natural Person‘-Website gehört nicht mir. Es war ein Freund, der das Buch auf seiner Website gepostet hat. Obwohl ich ihn mag, habe ich ein echtes Problem mit dem Konzept der ‚Natürlichen Person‘. Das Wort Person selbst meint ‚Legal Fiction‘, oder Korporation. Also ist eine ‚Künstliche Person‘ eine künstliche Korporation. Eine Natürliche Person ist eine Natürliche Korporation, oder eine Legal Fiction. Also ist die Unterscheidung nicht zwischen Mann/Frau und Korporation. Die Unterscheidung ist darin, dass der in Grossbuchstaben geschriebene Name für gewöhnlich eine Natürliche Person ist. Aber es hat immer noch nichts zu tun mit Mann und Frau. Eine Künstliche Korporation ist etwas wie Sears oder ABC. Das ist eine Künstliche Korporation, womit gemeint ist, dass kein Leben zugefügt ist. Es ist komplette Fiction.

Eine Natürliche Person ist immer noch eine Korporation, eine Legal Fiction, aber sie ist verbunden mit einem rellen Mann oder Frau. Allerdings versuchten sie uns mit dem grossbuchstabigen Namen zu bluffen, die Geburtsscheine sind jetzt kapitalisiert, oder auf der Gerichtsurkunde steht ein normaler Vorname, und der Nachname ist in Grossbuchstaben. Sie tun alles, um die Tatsache zu umgehen, dass das kein richtiger Mann oder Frau ist, doch sie haben kein Recht dazu. Sie können es nicht richtig adressieren. Sie meinen uns ohnehin nicht, sie meinen die Legal Fiction. Denn wir sind der autorisierte Repräsentant, und wir können jede Schuld aufrechnen für ein sogenanntes Verbrechen, das der Legal Fiction-Name begeht.

Aber das ist die einzige Art, wie wir verbunden sind mit ihm, dass wir sagen können, ‚Wir sehen, Sie belasten diese Korporation, für die ich der autorisierte Repräsentant bin. Wie viel ist es, wenn ich die Unterschrift daruntersetze, dass das Schatzamt für Sie die Bücher ausgleicht?‘ Aber wenn sie sagen, sie wollen eine ‚Legal Fiction‘ vor Gericht, worum geht’s denn da? Legal Fictions sind bereits vor Gericht. Sie haben den Namen ja gerade vor sich. Die Natürliche Person ist wirklich nur die Legal Fiction, welche mit ihr existiert, mit dem autorisierten Repräsentanten. Behalte im Gedächtnis, dass alle Künstlichen Personen oder Korporationen auch autorisierte Repräsentanten haben. Es sind Anwälte, CEOs, Präsidenten usw. Zum Beispiel Sam Smith mag der CEO von Sears sein, und er kann für Sears als Repräsentant unterschreiben. Aber wir sind ebenfalls ein Repräsentant. Die einzige Unterscheidung ist, dass Sears eine Künstliche Korporation ist, und die andere Person, von der ich der Repräsentant bin, ist eine Natürliche Person. Aber sie sind alle Legal Fictions. Und sie haben nichts zu tun mit Männern und Frauen. Deswegen werde ich oft ein wenig verrückt, wenn die Leute sagen, du bist eine Natürliche Person. Nein, bin ich nicht. Ich bin nicht eine Legal Fiction.

Als ich mein Buch schrieb, merkte ich, ich muss noch eines verfassen. Denn das erste war schon überholt, in der Minute, als es veröffentlicht wurde. Aber stattdessen begann ich, Artikel zu schreiben. http://spiritualeconomicsnow.net/ ist mein Blog, ich poste Artikel, und man kann weit zurück gehen oder das Neueste von dem, was vor sich geht, lesen. Ich berühre auch den OID-Prozess und die zwei Arten der Buchhaltung. Öffentliche Buchhaltung hat absolut nichts mit der privaten zu tun. Privat meint, zwischen dir und mir. Das ist komplett verschieden. Wenn sie dich wirklich belasten wollen, dann verbauen sie den Bankrott, sie verletzen das öffentliche Recht, was ungesetzlich ist. Wir können sie verfolgen dafür.

Teil III

Mary Croft
Natural Man vs. Artificial Person, Law, Money & Banking
HOW I CLOBBERED EVERY BUREAUCRATIC CASH-CONFISCATORY AGENCY KNOWN TO MAN
… a Spiritual Economics Book on $$$ and Remembering Who You Are
http://spiritualeconomicsnow.net/

Aus dem Amerikanischen vom Autor dieser Website
Email Comments

Lesen Sie hierzu auch: In den 30ern verkauft: Der freie Mensch aus der Rubrik Wissen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s