Es gibt nur private Gerichte in d.BRD.

 

Privatgerichte –

— was anderes gibt es hier in der Personen-körperschaft Treuhandverwaltungsgesellschaft BRD nicht mehr.

Es ist mittlerweile offenbar kein Geheimnis mehr, das hier alles privatisiert wird bzw. ist. Auch die o.g. “BRD” macht keinen Geheimnis mehr daraus und warum? Da jeder der hier was macht, als privat haftender Kaufmann auftritt.  Um aus der Haftung “Täuschung im Rechtsverkehr” raus zukommen, lassen die es uns Wissen in dem sie es aufzeigen, nur leider oft versteckt, damit es nicht gleich ihr “Personal” offensichtlich wird. Hier ein Beispiel zur logischen Verdeutlichung am Geschäftsverteilungsplan des s.g. “Amtsgericht Plauen:

Geschäftsverteilungsplan_AG Plauen_erste Seite

_______________________________________________________________________________

Allein auf der ersten Seite kommt schon klar zum Ausdruck, daß hier von Firmen und Kaufleuten die Rede ist. Sehr interessant ist die Formulierung für das Aufgabenfeld der Richter. Im normal Fall müßte dort stehen “Direktorin Regina Tolksdorf am Amtsgericht zu Plauen” oder “Amtsrichter Oppermann am Amtsgericht zu Plauen” (um nur 2 Bsp. zu nennen. Überall ist nur die Bezeichnung von Geschäften und Sachen und nicht wie im staatlichen Sinne von Ämtern und Amtsaufgaben.

Im Klartext bedeutet dies, jeder wird hier in der freiwilligen Gerichtsbarkeit (weil Handelsrecht) auf eine Firma “geladen” mit der Bezeichnung Amtsgericht (und dann der Namen des s.g. Richters). Im HGB steht klar, daß “der Name des Kaufmannes, der Name der Firma ist” und genau daran halten die sich und kaum einer erkennt das. Also nochmal, wenn du das Schiff Amtsgericht mit dem NAMEN des Kapitäns betrittst, klar dann kann er in seiner Firma bestimmen was er will, denn du hast mit betreten des Schiffes die Firmen-AGB`s freiwillig angenommen!

Die Aufklärung soll kurz gehalten werden, denn jeder kann selber denken und weiter recherchieren in seiner Gebietskörperschaft. Hier noch der gesamte Geschäftsverteilungsplan zum herunter laden (hab nur die ersten zwei Seiten markiert zur einfacheren Veranschaulichung).

Richterliche Geschäftsverteilungsplan 2016>>>

Und das ist die Fortführung wenn TTIP durch ist.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s